001
  • 10.05.1983* Ruhrgebiet
  • Ausbildung Maler-und Lackierer
    Malerbetrieb Emmerich, Bochum
  • Innenarchitektur (B.A.)
    Detmolder Schule für Architektur/Innenarchitektur
  • Innenarchitektur-Raumkunst, Szenografie (M.A.)
    Detmolder Schule für Architektur/Innenarchitektur
Haltung
Kunst - ein aktiver Prozess zwischen Künstler und Mitwirkendem. Meine Arbeiten fordern zum Mitmachen, sich einlassen auf. Die unmittelbare Interaktion mit den Menschen ist für mich wesentlicher Bestandteil meiner Forschungsansätze. Der Fokus liegt auf dem alltagsgeplagten Stadtraum und auf gesellschaftlichen Phänomenen, die ich künstlerisch umsetze und somit auch für Dritte zugänglich mache. Die Vermittlung zwischen Inhalt, Konzept und Ort, von mir als Handwerkerin, Gestalterin und Szenografin übersetzt und somit erfahrbar. Im Endresultat entstehen sicht-, hör- und begehbare Rauminszenierungen.